Philosophie

Praxis-PhilosophieAm liebsten unterstützen wir Sie darin, Ihre Gesundheit zu erhalten. Dazu bieten wir unterschiedliche Vorsorgepakete an, die auf Ihre individuellen Bedürfnisse zugeschnitten sind. Es geht uns nicht darum, möglichst viele Untersuchungen über Sie auszuschütten. Vielmehr analysieren wir IHRE individuelle Situation, um daraus die optimale Behandlung für Sie abzuleiten.

Ob Sie Leistungssportler sind, jung, in den besten Lebensjahren oder im fortgeschrittenen Alter oder möglicherweise an einer Erkrankung leiden: Immer macht es Sinn, die Körperfunktionen zu optimieren. Nach einer eingehenden Untersuchung unterstützen wir Sie darin, Ihre gesunde Zukunft zu planen.

Unsere ganzheitliche Sichtweise bezieht sich einerseits auf den ganzen Körper, dazu sind wir als Allgemeinmediziner und Internisten ausgebildet. Andererseits integrieren wir in unseren  Untersuchungen und Behandlungen sowohl modernste Aspekte der konventionellen Medizin als auch überprüfbare und einleuchtende Konzepte der Naturheilkunde und komplementären Medizin. Hier sind wir forschend und wissenschaftlich tätig.

Weiterhin umfasst eine ganzheitliche Sichtweise nach unserer Auffassung die Komplexizität körperlicher, emotionaler und psychischer Aspekte, sowohl im Bereich der Vorsorge als auch der Behandlung von gesundheitlichen Störungen. Und, last but not least, erwarten wir von Ihnen ein Eigenengagement. Niemand kann besser für Ihre Gesundheit sorgen als Sie selbst. Daher bieten wir eine Reihe von Selbstlernkursen, Trainings und Coachings zu gesundheitlichen Themen an, beispielsweise regelmäßige Kurse in der Mind-Body-Medizin, einem wissenschaftlichen Programm der Harvard-Universität.

Niemand kann besser für Ihre Gesundheit sorgen als Sie selbst.

Unsere Behandlungsschwerpunkte liegen im Bereich der häufigsten Erkrankungen, mit denen Menschen zum Arzt gehen. Oft liegen diesen scheinbar so unterschiedlichen Störungen gemeinsame Ursachen im Bereich der komplexen biochemischen und neurovegetativen Prozesse unseres Körpers zugrunde. Um all diese Aspekte zusammenzufassen, benutzen wir den Begriff Neuromuskuläre Funktionsmedizin. Die Untersuchungen des Nervensystems und der Muskelfunktion liefern uns wesentliche Hinweise auf die Ursachen Ihrer Gesundheitsstörungen und helfen eine lösungsorientierte Therapie zu finden und die Effekte zu messen (und wissenschaftlich überprüfbar zu machen).

Wenn Sie unter Bluthochdruck oder einer sonstigen Störung des Herz-Kreislauf-Systems leiden, wenn Sie Kopf-, Rücken-, Muskel- oder Gelenkschmerzen plagen, wenn Sie einen Reizdarm oder Reizmagen haben, wenn Sie durch chronische Infekte, Müdigkeit, Asthma oder Allergien beeinträchtigt werden, wenn Sie das Gefühl chronischer Erschöpfung oder gar Burnout haben, wenn Sie Sportler sind und immer wiederkehrende Verletzungen oder Probleme im Bewegungsapparat haben, dann sind Sie bei uns richtig! All diesen Problemen können ähnliche Grundstörungen zugrunde liegen. Diese sind mit konventionellen Methoden allein oft nicht aufzuspüren.

Oftmals sind Verletzungsmuster die Ursache für gesundheitliche Störungen. Die ursächliche Verletzung kann manchmal Jahre zurückliegen. Diese Muster sind durch entsprechende Untersuchungen auffindbar und behandelbar.

Was Sie benötigen? Etwas Zeit und Geduld!

Die nehmen wir uns nämlich auch. Und die Bereitschaft in Ihre Gesundheit zu investieren. Sowohl Zeit für die Behandlungen in unserer Praxis als auch Zeit Ihre Hausaufgaben zu machen, die wir mit Ihnen erarbeiten. Und natürlich auch die Bereitschaft, eine Gegenleistung für unsere Aufwendungen zu erbringen. Unsere Aufwendungen bestehen in einem jahrelangen Studium, der Facharztausbildung, diversen Weiterbildungen in hochspezialisierten konventionellen Diagnose- und Therapieverfahren, diversen Ausbildungen internationaler Fachgesellschaften in unterschiedlichen komplementären Diagnose- und Therapieverfahren sowie immer wieder laufenden Fortbildungen, um up-to-date zu sein, einerseits. Andererseits stellen wir mit dem gesamten Team Ihnen einen Teil unserer Lebenszeit zur Lösung Ihrer Probleme zur Verfügung. Weiterhin investieren wir immer wieder in technische Untersuchungen und Geräte, die wir, wenn hilfreich, für Sie einsetzen.

Die Abrechnung unserer Leistungen erfolgt nach der amtlichen ärztlichen Gebührenordnung.