Dr. med. Michael Scheer

Dr. med. Michael ScheerBeruflicher Werdegang

  • Abitur 1984
  • 1984 – 1991 Studium der Humanmedizin, Psychologie, Philosophie und Germanistik  an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster und der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn
  • 1991 Promotion an der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn zum Thema „Kardiovaskuläre und psychische Reaktionen im Vergleich zweier Stress-Situationen“
  •  1990 – 1991 Praktisches Jahr im Evangelischen Krankenhaus Bergisch Gladbach in Innerer Medizin, Chirurgie, Anästhesie/Intensivmedizin
  • 1991 Ärztliche Prüfung
  • 1991 – 1998 Facharztausbildung in Krankenhäusern und  Praxen  in Olsberg, Bestwig  und Meschede mit Weiterbildungszeiten in internistischer Rheumatologie, Innerer Medizin (mit Kardiologie, Gastroenterologie, Onkologie, Intensiv- & Notfallmedizin), Radiologischer Diagnostik, Chirurgie und Allgemeinmedizin
  • 1998 Facharztanerkennung Allgemeinmedizin
  • 1998 Niederlassung in freier Praxis als Hausarzt in Paderborn-Schloß Neuhaus
  • 2006 Umzug und Neugründung der Praxis doc-scheer mit den neuen Schwerpunkten Gesundheitsvorsorge und ganzheitliche Medizin
  • 2007 Psychosomatische Grundversorgung und interdisziplinäre Schmerztherapie, Ärztekammer Westfalen-Lippe
  • 2008 – 2012 Ausbildung in Osteopathischer Medizin  (Deutsch-Amerikanische Akademie für Osteopathie / Philadelphia College of Osteopathic Medicine), Abschluss D.O., EROP-Diplom
  • 2011 – 2012 Ausbildung in Orthomolekularmedizin, Abschlussdiplom der Ärztekammer Österreich
  • 2012 Ausbildung in Moderner Mayr-Medizin – Diagnostik & Therapie nach F.X. Mayr, Ärztekammer Österreich
  • seit 2013 Ausbildung in NLP (Neurolinguistisches Programmieren)

Qualifikationen, Zusatzbezeichnungen

  • 1996 – 2003 berufsbegleitende Zusatzausbildungen in Sportmedizin & Prävention, Chirotherapie, Akupunktur und Ernährungsmedizin
  • 2004 – 2007 Zusatzausbildung in ganzheitlicher Schmerzbehandlung
  • 2004 – 2005 Zusatzausbildung in Professional Applied Kinesiology AK (DÄGAK A-Diplom 2005)
  • 2005 – 2006 Zusatzausbildung in funktionell neurologischer Rehabilitation
  • 2005 Zusatzfortbildung in AK und komplementärer Krebstherapie
  • 2005 – 2006 AK und viszerale Osteopathie, AK und Psychosomatik (NLP)
  • 2007 Psychosomatische Grundversorgung und interdisziplinäre Schmerztherapie, Ärztekammer Westfalen-Lippe
  • 2008 – 2012 Ausbildung in Osteopathischer Medizin  (Deutsch-Amerikanische Akademie für Osteopathie / Philadelphia College of Osteopathic Medicine), Abschluss D.O., EROP-Diplom
  • 2011 – 2012 Ausbildung in Orthomolekularmedizin, Abschlussdiplom der Ärztekammer Österreich
  • 2012 Ausbildung in Moderner Mayr-Medizin – Diagnostik & Therapie nach F.X. Mayr, Ärztekammer Österreich
  • 2013 – 2016 Ausbildung in NLP (Neurolinguistisches Programmieren), Zertifikat: Master (DVNLP)
  • 2016 Training ZRM (Zürcher Ressourcen Modell)
  • 2016 – 2017 Kommunikationstrainer
  • 2016 – 2017 Zusatzausbildung Neuroceptor-Impuls-Technik (amerikanische Chiropraktik und AK)
  • 2017 Master-Weiterbildung für Craniomandibuläre Dysfunktion (CMD)

Netzwerke, Mitgliedschaften