Fastenzeit (2): Die Fastenkur nach F. X. Mayr

Der Frühling ist da! Die Sonne scheint, die Narzissen blühen, bald steht Ostern vor der Tür. Doch noch ist Fastenzeit, deshalb hier – etwas verspätet – der zweite Teil unseres Beitrags zum Thema Fasten.

Kranker Darm verursacht falsche HaltungIn Teil 1 haben wir bereits die Moderne Mayr-Medizin thematisiert, die meiner Ansicht nach einen sehr guten Ansatz zum Fasten liefert. Im Gegensatz zu vielen „Diäten“ oder Fastenkuren, die in verschiedenen Gesundheitsportalen oder -zeitschriften immer mal wieder relativ unreflektiert empfohlen werden, behält die Fastenkur nach F. X. Mayr sehr genau den Menschen und seine Gesundheit im Blick.

Es geht bei einer Mayr-Kur weniger darum, in möglichst kurzer Zeit möglichst viel Gewicht zu verlieren. Vielmehr stehen bei diesem Ansatz eine Entschlackung des Verdauungsapparats, insbesondere des Darms, und anschließend eine nachhaltig gesunde Ernährungsweise im Zentrum des Interesses.

Die fünf großen S: Aufbau einer Mayr-Kur

Die Fastenkur nach F. X. Mayr besteht aus mehreren Bausteinen. Jeder einzelne Aspekt trägt dazu bei, Sie langfristig nicht nur zu einer gesünderen Ernährung, sondern auch insgesamt zu einem gesünderen Lebensstil anzuregen.

Schonung

Schonung bedeutet Erholung des ganzen Menschen. Über eine individuell abgestimmte Schonkost werden der Darm und die Verdauungsorgane entlastet. Der Stoffwechsel wird gewissermaßen neu justiert. Während der Kur besteht ein erhöhtes Ruhe- und Schlafbedürfnis, dem Sie nachgehen sollten.

Säuberung

Über salinisches Wasser wird der Darm zu einer vermehrten Ausscheidung angeregt. Auch über die Nieren, die Lunge, die Haut und die Schleimhäute kommt es zu vermehrter Ausscheidung. Um diese Reinigungsprozesse zu unterstützen, trinken Sie während dieser Zeit sehr viel Wasser und Tee.

Während der Kur finden regelmäßig (etwa zweimal pro Woche) ärztliche Bauchbehandlungen statt. Diese bewirken eine verbesserte Ausscheidung einerseits und eine Stimulation der Darmmuskulatur andererseits, um langfristig die Verdauungsprozesse zu stabilisieren. Auch die übrigen Bauchorgane werden durch osteopathische Grifftechniken in ihrer Funktion angeregt. Die Zeit der Mayr-Kur ist auch der optimale Rahmen, um Beschwerden im Bewegungsapparat zu behandeln.

Behandlung des Dickdarms

Schulung

Sie lernen neue Ess- und Trinkgewohnheiten und werden unterstützt, diese in Ihrem Alltag umzusetzen. Ein wichtiger Baustein der Mayr-Medizin ist das Training des Kauvorgangs. Allzu oft neigen wir dazu, in unserem gehetzten Alltag viel zu wenig Zeit für unsere Mahlzeiten einzuplanen, und entsprechend schlecht kauen wir häufig.

Gut gekaut ist halb verdaut.

So lautet ein nettes Sprichwort, und es stimmt: Nur wenn wir unsere Nahrung gründlich zerkauen, kann sie im weiteren Verdauungstrakt optimal zersetzt und verwertet werden. So wird durch gutes Kauen Ihr Stoffwechsel dauerhaft verbessert.

Substitution

Unsere Lebensweise und Stressfaktoren führen häufig zu einem erhöhten Bedarf an Vitaminen und Mineralstoffen. Die übliche Nahrung enthält oftmals zu wenig dieser lebensnotwendigen Substanzen. Daher werden bedarfsweise genaue Laboranalysen durchgeführt und entsprechende Empfehlungen zur Vitamin- und Mineralstoffgabe gegeben.

Den individuellen Bedarf an Nährstoffen gilt es dann durch einen entsprechend angepassten Ernährungsplan zu decken. Liegt ein akuter Mangel vor, wird dieser zunächst durch die Einnahme von Nährstoffpräparaten ausgeglichen.

Sport / Bewegung

Das fünfte „S“ steht in der Modernen Mayr-Therapie für Sport. Genauer gesagt ist damit ein individuell passendes Bewegungsprogramm gemeint. Nach einer exakten sportmedizinischen Analyse bekommen Sie maßgeschneiderte Empfehlungen für Ihr alltägliches Bewegungsprogramm.

Langfristig gesund durch die Moderne Mayr-Medizin

Sie sehen: Die Moderne Mayr-Medizin ist ein sehr gut durchdachtes und genau ausgearbeitetes Konzept, das zudem medizinisch fundiert ist. Der Mensch wird in seiner Gesamtheit betrachtet, eine Mayr-Kur wird immer individuell konzipiert und ärztlich begleitet.

In Österreich ist die Mayr-Medizin deshalb schon seit Längerem von der Ärztekammer anerkannt. Aber auch hierzulande gibt es zunehmend Arztpraxen, die die Mayr-Medizin anbieten.

Wenn Sie Fragen haben zur Modernen Mayr-Medizin und einer Fastenkur, wenden Sie sich gerne an uns. Für kurze und allgemeine Fragen können Sie auch die Kommentar-Funktion unter diesem Beitrag nutzen.

Beitrag kommentieren